Unsere “4 Wände” Die Teenager-Höhle  Gäste-WC Privater Wellness-Bereich Willkommen! Rolands “Hobbyraum” Unser Haus ist Baujahr 1994. Unsere 3-Zimmer-Wohnung hat abzüglich des überdachten Balkons 79,1 Quadratmeter. In den ersten Jahren haben wir nur Wände und Decken gestrichen und die Teppichböden von Wohnzimmer und Kinderzimmer gegen Parkettboden auswechseln lassen. 2013 haben wir neue Holz/Aluminium-Fenster einbauen lassen. 2014 wurden Bad und Gäste-WC komplett erneuert. Nun werden seit 2017 nach und nach alle Zimmer renoviert. Ende 2018 wurden im Flur die gebrochenen Fliesen entfernt, der Unterboden erneuert und ein Bio-Polyurethan-Designbelag aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen und natürlichen Füllstoffen verlegt.Dieser besteht zu einem überwiegenden Teil aus Pflanzenölen wie Raps- oder Rizinusöl und natürlich vorkommenden, mineralischen Komponenten, wie Kreide. Er enthält kein PVC, Chlor, keine Weichmacher und keine Lösungsmittel. Die Rauhfaser wurde durch Lehm-Streichputz ersetzt. Im Januar 2019 bekamen wir Glas- schiebetüren für Küche und Wohnzimmer. Dort wurden bereits vor Jahren die Schwenktüren ausgehängt, da sie ständig im Weg waren. Im Juli 2019 haben wir auch im Kinderzimmer die Wände mit Lehm-Streichputz versehen. 2017 haben wir im Schlafzimmer die Rauhfaser durch Lehm-Streichputz ersetzt, den alten Teppich entfernt und neue Teppichfliesen aus Schurwolle verlegt. Im Dezember 2019 wurde das Wohn-/esszimmer renoviert. Auch dort kam die Rauhfaser runter und Silikatputz an die Wände. Eine Wand haben wir mit Naturstein verblenden lassen. Die Decke wurde gestrichen und der Boden wurde erneuert. Im Februar kamen noch Textilien an die Fenster. Hier ein Vorher-Nacher-Vergleich