Meine Leidenschaft ist das Kochen und Backen. Die Küche ist nach Feierabend mein Ort zum Abschalten und Entspannen (auch wenn sich das für manche etwas befremdlich anhört). Zu einem festlichen Anlass ein tolles Menü zu kochen ist für mich eine tolle Aufgabe. Schon Wochen vorher wälze ich dann Kochbücher, um mir Anregungen zu holen. Die Zahl meiner Kochbücher steigt ständig... Ich sehe mir auch fast jede Kochsendung im Fernsehen an. Die meisten werden aufgezeichnet und einfach mal angeschaut, wenn das Abendprogramm im Fernsehen mal wieder nichts nach unserem Geschmack hergibt. Täglich erhalte ich auch neue Rezepte aus verschiedenen Rezepte-Newslettern, die dann sortiert und archiviert werden. Nur gut, dass es Computer gibt… Ich backe unser Brot, unsere Brötchen und Kuchen sowie Teilchen selber, und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Auch Nudeln mache ich (dank einer tollen Nudelmaschine, die ich zum 40. Geburtstag geschenkt bekommen habe) selber. Manchmal muss mich meine Frau in meinem Tatendrang bremsen, damit unsere Gäste nach einem Essen bei uns nicht explodieren...   Rolands Hobby Kochen und Backen Auf dem Foto (Oktober 2016) teste ich zum ersten mal meine neue Schneckle-Matritze für die Nudelmaschine.